Skip to content

Gallup Human Engagement Index 2012 veröffentlicht

by Administrator on März 28th, 2013

Wie motiviert sind deutsche Arbeitnehmer?

Wir sind nicht überrascht: Auch der im zweiten Halbjahr 2012 erhobene und Anfang März 2013 vom Gallup-Institut vorgestellte Human Engagement Index bestätigt den Trend der Vorjahre: Der Anteil der Mitarbeiter, die innerlich bereits gekündigt haben, wächst.

Dazu schreibt das Hamburger Abendblatt am 07.03.2013:

Die Frustration der Arbeitnehmer über ihren Beruf steigt. Etwa jeder vierte Beschäftigte (24 Prozent) in Deutschland hat nach einer Studie innerlich gekündigt. Der Anteil der Mitarbeiter, die keine emotionale Bindung mehr zu ihrem Unternehmen empfänden, wachse seit Jahren, stellt die Untersuchung des Beratungsunternehmens Gallup fest. 2001 habe er noch bei 15 Prozent gelegen und 2007 bei 20 Prozent. „Die Folgen mangelnder Mitarbeiterbindung für die Leistungsfähigkeit der Unternehmen sind erheblich“, sagte der Gallup-Projektmanager Marco Nink am Mittwoch in Berlin und sprach von einer bedrohlichen Entwicklung, die die Produktivität der Firmen beeinträchtige.

Die fehlende Motivation der Beschäftigten kostet die deutsche Volkswirtschaft nach einer Gallup-Hochrechnung jährlich 112 bis 138 Milliarden Euro. Denn die Mitarbeiter mit verlorener Bindung lieferten weniger Ideen, seien häufiger krank und steckten die Kollegen mit ihrer Unlust an. Nach der Gallup-Studie, bei der das Beratungsunternehmen in der zweiten Jahreshälfte 2012 insgesamt 2200 Beschäftigten befragt hatte, gaben lediglich 15 Prozent der Befragten eine hohe emotionale Bindung an ihr Unternehmen an. 61 Prozent machten „Dienst nach Vorschrift“, ihre Bindung an den Arbeitgeber sei gering.

Hauptursache für die innerliche Kündigung sei eine mangelhafte Personalführung, so Nink. Viele Arbeitnehmer stiegen hochmotiviert in ein Unternehmen ein, würden aber über einen längeren Zeitraum desillusioniert und resignierten am Ende. Die wichtigste Rolle spiele dabei fast immer der direkte Vorgesetzte. Von ihnen komme oft zu wenig konstruktive Kritik und Unterstützung bei der Arbeit. „Dem Mitarbeiter dann und wann auf die Schulter zu klopfen – das ist einfach zu wenig“, sagte der Gallup-Forscher.

Ausführliche Ergebnisse der Studie finden Sie unter http://www.gallup.com/strategicconsulting/158162/gallup-engagement-index.aspx

Ist das Thema Mitarbeitermotivation auch in Ihrem Unternehmen ein Thema?
Überlegen Sie, das Thema „Motivation“ in Ihre Führungskräfte-Entwicklung einzubinden?
Oder suchen Sie einen Key-Note-Speaker für Ihre Führungskräftetagung?

Dann setzen Sie sich mit dem Hamburger Coaching Contor in Verbindung.

From → Allgemein

No comments yet

Leave a Reply

Note: XHTML is allowed. Your email address will never be published.

Subscribe to this comment feed via RSS